Hanse Honig Logo

Hanse Honig

Er bereiste die Küstenstaaten – ganz der alten Hanse folgend – und fand einige Imkereien, die seine natürliche Begeisterung für sortenreine Honige und den Wunsch nach kompromissloser Qualität teilten. „Es ist wichtig, dass wir die gleiche Philosophie verfolgen, die Bienen schätzen sowie die Zeit und Sorgfalt, die die Honigerstellung verlangt, aufwenden. Honig ist eines der wertvollsten Lebensmittel. Die Leistung der Bienen bei der Bestäubung ist unerlässlich für das Fortbestehen der Artenvielfalt. Hanse-Honig steht für fairen Handel, um unseren Partner-Imkereien alle Voraussetzungen bieten zu können, die für eine nachhaltige Imkereiarbeit nötig sind.“ Schon bald vermarktete er für seine Heimat typische Rapshonige und einen ausgefallenen Honig mit Sanddorn, norwegischen Bergblütenhonig, estländischen Wildblütenhonig von Saaremaa und mehr.

„Hanse-Honig agiert heute als Schnittstelle zwischen Imkern und Kunden wie EDEKA Jens. Die meist kleinen privaten Imkereien können ihr tolles Naturprodukt besser anbieten und erhalten dafür äußerst faire Preise. So bringen wir Vielfalt in den etwas schwammig gewordenen Honigmarkt. Diese Vielfalt entstammt den vielen Regionen, die jeweils einen anderen Charakter zeigen, ein anderes Aussehen, eine andere Konsistenz haben. Und da alle Honige sortenrein geschleudert in die Gläser kommen, tragen sie alle ihren ganz eigenen Geschmack“, so Philipp von Rath.

Weitere Informationen unter hanse-honig.shop

Hanse Honig Urbaney Stadthonig